Erneuerbare Energie Gemeinschaft

Innerhalb des Gemeindegebietes gemeinsam Strom erzeugen, speichern und verteilen

EEG Bad Schallerbach ab 1. Jänner 2022

Sonnenstrom-Kraftwerk auf den Dächern von Bad Schallerbach

Ein wichtiges Ziel von Bad Schallerbach 2030 wird der Ausbau von Photovoltaikanlagen im Gemeindegebiet sein.

Die Vorbereitungen zur Gründung einer EEG, einer sogenannten „Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft“, laufen auf Hochtouren. In einem Kernteam der Klimabündnis-Arbeitskreise, dem Bürgermeister Ing. Markus Bandlmayr vorsitzt, wird seit Mitte 2020 intensiv an den Eckpfeilern für eine derartige Gründung gearbeitet.

Mit Anfang 2022 soll die EEG Bad Schallerbach gegründet werden und den Ausbau von PV-Flächen über ein Bürgerbeteiligungsprojekt forcieren.

Dazu wird 2021 ein Solarkataster in Zusammenarbeit mit der Klima- und Energiemodellregion MostlandlHausruck erstellt und eine Interessensabfrage der Schallerbacher Bürgerinnen und Bürger erfolgen.

Zur Interessensabfrage

%d Bloggern gefällt das: